PDF-Erstellung

Sie können PDF-Dateien mit den verschiedensten Programmen erzeugen. Ein guter Weg für die PDF-Erstellung ist das Erstellen einer Postscript-Datei, die mit dem Acrobat Distiller in eine PDF-Datei konvertiert wird. Dazu drucken Sie Ihr Dokument auf einen PostScript Drucker “In Datei”. Die so entstandene PostScript-Datei (*.ps oder *.eps) können Sie oder wir mit dem Acrobat Distiller in ein PDF umwandeln.
Der Acrobat Distiller ist aber leider nicht kostenlos von Adobe zu erhalten.

Bitte beachten Sie für die PDF-Erstellung die folgenden Hinweise:

Für das druckkompatible Einstellen Ihres AcrobatDistillers haben wir Ihnen im Menü Downloads die Joboptions für Acrobat 7 hinterlegt. Sie können sich aber auch mit Hilfe unseres “Kleinen Ratgebers Druck” Ihre eigenen Joboptions erstellen.

PDF

kleiner_ratgeber_druck.pdf

Größe: 3 MB, Datum: 14.04.2016, 18:58 Uhr
 

In den neueren Versionen der meisten Programme der Adobe Familie (z. B.: Adobe InDesign, Adobe Photshop etc.) lassen sich PDFs direkt aus der Anwendung exportieren ohne den Acrobat Distiller hierfür zu bemühen.
Für den PDF-Export aus InDesign finden Sie ebenfalls eine Anleitung im “Kleinen Ratgeber Druck”.

Wir übernehmen aber auch gern Ihre Datei in einem anderen Datenformat und erzeugen ein PDF für Sie. Wir halten alle gängigen Grafik-Layout und Textanwendungen für Sie bereit.